ORT Zürich 20,1°
Luzern (LU) Fr. 14. Juli 2017 - 12:37 Uhr / Luzerner Polizei/PN

Zeugenaufruf - Durch Bremsmanöver stürzten Busspassagie

Im Bus stürzten zwei Passagiere wegen dem Bremsmanöver und das Fahrverhalten vom Rollerfahrer. Zeugen gesucht. (Symbolbild)
Im Bus stürzten zwei Passagiere wegen dem Bremsmanöver und das Fahrverhalten vom Rollerfahrer. Zeugen gesucht. (Symbolbild)
Google Maps: Luzern (LU), Zentralschweiz

polizeinews.ch Luzern (LU), Zentralschweiz

Luzern/LU. Am Donnerstagabend, 13.07.2017, 17:30 Uhr fuhr ein Linienbus auf der Zürichstrasse stadteinwärst. Beim Löwenplatz fuhr dieser auf der Busspur rechts an einer Kolonne vorbei. - Luzerner Polizei/PN

Plötzlich scherte ein Rollerfahrer aus und fuhr auf die Bussspur. Der Chauffeur des Linienbusses musste brüsk bremsen, um eine Kollision zu vermeiden. In der Folge kamen zwei Passagiere im Bus zu Fall.

Glücklicherweise blieben sie unverletzt. Der Rollerfahrer fuhr weiter ohne anzuhalten. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den Rollerfahrer machen können. Telefon 041 248 81 17
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN