ORT Zürich
Arth SZ Fr. 21. September 2018 - 15:25 Uhr / Kapo SZ/PN

Vandalismus im Werkhof – mutmassliche Täter sind Kinder

Die Jungs sind mehrmals ins Gebäude eingedrungen und haben dort gezündelt. (Symbolbild)
Die Jungs sind mehrmals ins Gebäude eingedrungen und haben dort gezündelt. (Symbolbild)
Google Maps: Arth SZ, Schwyz, Schwyz (SZ), Zentralschweiz

polizeinews.ch Arth SZ, Schwyz, Schwyz (SZ), Zentralschweiz

Arth/SZ Zwischen Montag, dem 02. und Donnerstag, dem 05.09.2018 wurden im alten Werkhof im Zwygarten Sachbeschädigungen verübt. Unter anderem wurden im Gebäude Feuerwerkskörper abgebrannt. - Kapo SZ/PN

Die Kantonspolizei Schwyz konnte die mutmasslichen Täter ermitteln. Die drei Jungen im Alter von neun, zwölf und 13 Jahren gaben zu, mehrfach in das Gebäude eingedrungen zu sein und im Innern einen Flipchart und andere Gegenstände angezündet, beziehungsweise in anderer Weise beschädigt zu haben.

Die drei Beschuldigten müssen sich vor der Jugend- Anwaltschaft verantworten.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN