Kriens Do. 3. Oktober 2019 - 11:09 Uhr / Luzerner Polizei/PN

Update: Sprayer ermittelt – junger Schweizer geständig

Der Sprayer platzierte seine Tags in oranger Farbe. (Bild: Luzerner Polizei)
Der Sprayer platzierte seine Tags in oranger Farbe. (Bild: Luzerner Polizei)

polizeinews.ch Kriens, Luzern, Luzern (LU), Zentralschweiz

Kriens/LU Am 21./22.09.2019 wurden mehrere Sachbeschädigungen begangen (polizeinews.ch berichtete). Der mutmassliche Täter konnte ermittelt und festgenommen werden. - Luzerner Polizei/PN

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 22.09.2019 verübte eine vorerst unbekannte Täterschaft in Kriens mehrere Sachbeschädigungen. So wurden unter anderem ein Fahrzeug, ein Briefkasten, Werbetafeln, Busfahrpläne, Schaufenster und Wahlplakate mit oranger Farbe und mit diversen Schriftzügen versprayt.

Als mutmasslicher Täter konnte ein 20-jähriger Schweizer ermittelt und festgenommen werden. Er gab bei der Ein- vernahme an, dass er diverse Sprayereien begangen habe. Er wurde nach der Einvernahme wieder entlassen.

Die entsprechenden Ermittlungen sind am Laufen. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

Warum wieder entlassen. Er müsste alles Bespreite unter Aufsicht wieder reinigen und zwei Wochen in den einzel Arest. Busse kann er nicht bezahlen. Diese müssten wieder die Allgemeinheit begleichen.
Baumgartner Ernst sagte am 4. Okt 2019 15:07:12 #
KOMMENTAR SCHREIBEN