Schenkon Mi. 30. Oktober 2019 - 10:25 Uhr / Luzerner Polizei/PN

Überfall auf Coop Pronto Shop Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen. (Bild: Luzerner Polizei)
Die Polizei sucht Zeugen. (Bild: Luzerner Polizei)

polizeinews.ch Schenkon, Sursee, Luzern (LU), Zentralschweiz

Schenkon/LU. Heute Morgen hat ein unbekannter Mann den Coop Pronto Shop an der Grenzstrasse in Schenkon überfallen. Der Täter flüchtete mit der Beute in unbekannte Richtung. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen. - Luzerner Polizei/PN

Am Sonntag, 27. Oktober 2019, ca. 06:15 Uhr betrat ein unbekannter Mann den Coop Pronto Shop an der Grenzstrasse in Schenkon. Er bedrohte die Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe und forderte in gebrochenem Deutsch Bargeld. Anschliessend flüchtete der Mann in unbekannte Richtung. Es ist nicht auszuschliessen, dass er in der Nähe ein Fahrzeug parkiert hatte.

Signalement:
1. Unbekannter Mann, ca. 180-190 cm gross, schlanke Statur, trug blaue Jeans und einen dunklen Kapuzenpullover. Das Gesicht hatte er mit einem dunklen Tuch/ Schal verdeckt.

Die Luzerner Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe und sucht Zeugen
•Wer hat verdächtige Wahrnehmungen im Umfeld des Geschäftes gemacht?
•Wer kann Angaben zu dem unbekannten Mann machen?
•Wer hat Feststellungen bei der Flucht des unbekannten Täters gemacht?
•Ist in der Umgebung ein Fahrzeug aufgefallen?

Personen, welche Hinweise zum Raubüberfall oder der Täterschaft machen können, werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei zu melden. Insbesondere wird ein Mann gesucht, welcher sich am Morgen bei der Polizei vor Ort gemeldet hat und Aussagen zum Raub machte, dann aber ging, ohne seine Angaben zu Hinterlassen. Meldungen werden unter Telefon 041 248 81 17 entgegengenommen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN