ORT Zürich 15,1°
Zug (ZG) Fr. 23. Dezember 2016 - 12:19 Uhr / Zuger Polizei/PN

Stark alkoholisierter Autofahrer angehalten

Die Zuger Polizei hat einem stark alkoholisierten 39-jährigen Fahrzeuglenker den Führerausweis auf der Stelle abgenommen. (Symbolbild)
Die Zuger Polizei hat einem stark alkoholisierten 39-jährigen Fahrzeuglenker den Führerausweis auf der Stelle abgenommen. (Symbolbild)
Google Maps: Zug (ZG), Zentralschweiz

polizeinews.ch Zug (ZG), Zentralschweiz

Zug/ZG. Am Donnerstag (22. Dezember 2016), kurz nach 12:30 Uhr, wurde in Zug an der Letzistrasse ein verkehrsbehindernder Personenwagen festgestellt. Da der sich im Fahrzeug befindliche Lenker nicht bewegte alarmierten aufmerksame Passanten den Rettungsdienst. - Zuger Polizei/PN

Bei dessen Kontrolle wurde erkannt, dass es dem Lenker medizinisch gut ging, dieser aber offensichtlich stark alkoholisiert war. Aus diesem Grund wurde die Zuger Polizei beigezogen. Die vor Ort durchgeführte Atemlufttestprobe ergab einen Wert von 1.4 mg/l (2.8 Promille). Folglich wurde eine Blutprobe angeordnet und durchgeführt.

Der 39-jährige Fahrzeuglenker musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben. Er wird sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten müssen.

Beweissichere Atem-Alkoholkontrolle – Neue Messmethode seit dem 1. Oktober 2016
Mit der neuen Messmethode ändert sich die Messeinheit: mg/l statt Promille. 0,5 Promille ent- sprechen neu 0,25 mg/l. Die Regeln bleiben ansonsten unverändert, ebenso die Konsequen- zen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN