ORT Zürich
Hergiswil NW Fr. 15. Juni 2018 - 12:57 Uhr / Kapo NW/PN

Selbstunfall endet im Grünen

Noch mal gutgegangen: Auto in Böschung gefahren, geringer Sachschaden. (Bild: Kapo NW)
Noch mal gutgegangen: Auto in Böschung gefahren, geringer Sachschaden. (Bild: Kapo NW)
Google Maps: Hergiswil NW, Nidwalden (NW), Zentralschweiz

polizeinews.ch Hergiswil NW, Nidwalden (NW), Zentralschweiz

Hergiswil/NW Am Donnerstag, 14.06.2018, zirka 15:15 Uhr, hat sich in Hergiswil an der Sonnenbergstrasse ein Verkehrsunfall ereignet. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist gering. - Kapo NW/PN

Die Lenkerin versuchte auf dem Vorplatz ihren Personenwagen zu wenden. In der Folge fuhr sie über die kleine bepflanzte Böschung und blieb mit dem Fahrzeug stecken.

Durch die aufgebotene Stützpunktfeuerwehr Stans wurde das nur leicht beschädigte Fahrzeug aus dem Blumenbeet gehoben. Die Lenkerin wurde durch das aufgebotene Rettungsteam einem Gesundheitscheck unterzogen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN