Einsiedeln Mo. 1. Juli 2019 - 14:50 Uhr / Kapo SZ/PN

Sechsjähriger bei Kollision schwer verletzt

Ein Rega-Team flog den Sechsjährigen ins Spital. (Symbolbild)
Ein Rega-Team flog den Sechsjährigen ins Spital. (Symbolbild)

polizeinews.ch Einsiedeln, Schwyz (SZ), Zentralschweiz

Einsiedeln/SZ Am Donnerstag, dem 27.06.2019 ereignete sich auf der Langrütstrasse kurz nach 17:30 Uhr ein Verkehrsunfall. Ein sechsjähriger Knabe, der auf dem Kickboard unterwegs war, kollidierte mit einem Personenwagen. - Kapo SZ/PN

Bei der Kollision erlitt das Kind schwere Verletzungen und musste nach einer Erstversorgung durch den Rettungs-dienst von der Rega in eine Spezialklinik gebracht werden. Der 50-jährige Autofahrer und seine Beifahrerin blieben unverletzt.

Die Kantonspolizei Schwyz hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Die Langrütistrasse musste für die Versorgung des Verunfallten und die Tatbestands-aufnahme für rund drei Stunden gesperrt werden. Die Stützpunktfeuerwehr Einsiedeln stand für die Verkehrs-leitung im Einsatz.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN