ORT Zürich 26,7°
Galgenen Do. 2. März 2017 - 09:18 Uhr / Kapo SZ/PN

Jugendlicher ausgeraubt – Zeugenaufruf

Personen, die Angaben zu den mutmasslichen Tätern oder zum Tathergang machen können, melden sich bei der Polizei. (Symbolbild)
Personen, die Angaben zu den mutmasslichen Tätern oder zum Tathergang machen können, melden sich bei der Polizei. (Symbolbild)

Galgenen/SZ. In der Nacht auf Mittwoch, 1. März 2017, wurde in Galgenen ein junger Mann überfallen und ausgeraubt. Der 17-Jährige war gegen 3 Uhr zu Fuss auf der Mosenstrasse unterwegs, als ein Auto hinter ihm anhielt und mehrere Personen ausstiegen. - Kapo SZ/PN

Die unbekannten Männer schlugen den jungen Mann nieder und entwendeten rund 100 Franken Bargeld.

Anschliessend entfernten sie sich in unbekannter Richtung. Der Überfallene wurde mit leichten Verletzungen hospitalisiert.

Personen, die Angaben zu den mutmasslichen Tätern oder zum Tathergang machen können, melden sich bei der Kantonspolizei Schwyz, Telefon 041 819 29 29.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

Mag etwas komisch klingen, aber haben Sie gestern in XY den Fall gesehen, glaube in Dortmund, wo 3 vermutlich Nordafrikaner eine Frau am helllichten Tag zusammenschlugen und die Tasche nahmen mit ein paar wenigen Euro? Die Täter wurden oft in dem Stadtteil gesehen, sind aber seit der Tat weg; verschwunden. Sie sprachen irgendwie arabisch oder so sagte das Opfer, sie hätte es nicht verstanden. Parallelen zu Galgenen vielleicht?
frey jürg sagte am 2. Mär 2017 21:56:55 #
KOMMENTAR SCHREIBEN