ORT Zürich
Einsiedeln Mi. 20. September 2017 - 15:37 Uhr / Kapo SZ/PN

Arbeiter bei Selbstunfall mit Baufahrzeug verletzt

Der Mann wurde mittelschwer verletzt. (Bild: Kapo SZ)
Der Mann wurde mittelschwer verletzt. (Bild: Kapo SZ)
Google Maps: Einsiedeln, Schwyz (SZ), Zentralschweiz

polizeinews.ch Einsiedeln, Schwyz (SZ), Zentralschweiz

Einsiedeln/SZ. Am Dienstag, 19. September 2017, verunfallte kurz nach 15 Uhr ein Dumperfahrer an der Gaswerkstrasse ein Einsiedeln. Er fuhr auf einem Kiesweg, als er mit dem Baufahrzeug von der Fahrbahn geriet und in die Alp stürzte. - Kapo SZ/PN

Das Bein des 26-Jährigen wurde unter dem Motorkarren eingeklemmt. Bauarbeiter konnten das Fahrzeug mit Hilfe eines Baggers anheben und den Verunfallten befreien. Der Rettungsdienst hospitalisierte den mittelschwer Verletzten.

Die Stützpunktfeuerwehr Einsiedeln stand zur Bergung des Fahrzeugs im Einsatz und errichtete eine Ölsperre in der Alp.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN