ORT Zürich 21,8°
St. Margrethen Mi. 9. Mai 2018 - 14:14 Uhr / Kapo SG/PN

Zwischen Gerüst und Kranladung eingeklemmt

Der Arbeiter musste ins Spital gebracht werden. (Symbolbild)
Der Arbeiter musste ins Spital gebracht werden. (Symbolbild)
Google Maps: St. Margrethen, Rheintal, St. Gallen (SG), Ostschweiz

polizeinews.ch St. Margrethen, Rheintal, St. Gallen (SG), Ostschweiz

St. Margrethen/SG. Am Dienstag (08.05.2018), um 15:30 Uhr, ist ein 38-jähriger Mann auf einer Baustelle an der Walzenhausenerstrasse von einer Kranladung erfasst und verletzt worden. Er wurde durch die Rettung ins Spital gefahren werden. - Kapo SG/PN

Der 38-jährige Mann stand auf einem Baugerüst und unterhielt sich mit einem Arbeiter. Zur gleichen Zeit hob ein 30-jähriger Kranführer mit dem Kran eine Grabenwalze an. Beim Verschieben geriet die eine Tonne schwere Ladung ausser Kontrolle, schwang in das Baugerüst und klemmte den 38-Jährigen ein. Er konnte von seinen Kollegen befreit werden. Beim Zusammenstoss zog er sich unbestimmte Verletzungen zu und wurde in durch die Rettung ins Spital gebracht.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN