Waldkirch Mo. 6. Mai 2019 - 11:19 Uhr / Kapo SG/PN

Schnee begünstigt Selbstunfall: Auto landet in Bachbett

Der Fahrer konnte sich selbständig aus dem Unfallwagen befreien. (Bild: Kapo SG)
Der Fahrer konnte sich selbständig aus dem Unfallwagen befreien. (Bild: Kapo SG)
Der Autolenker erlitt unbestimmte Verletzungen. (Bild: Kapo SG)
Der Autolenker erlitt unbestimmte Verletzungen. (Bild: Kapo SG)

polizeinews.ch Waldkirch, St. Gallen, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Waldkirch/SG Auf schneebedeckter Strasse verunfalltAm Sonntag, dem 05.05.2019 um 06:30 Uhr ist es auf der St. Gallerstrasse zu einem Selbstunfall gekommen. Ein 43-jähriger Autofahrer wurde dabei unbestimmt verletzt. - Kapo SG/PN

Der 43-Jährige fuhr mit seinem Auto in Richtung Bernhard-zell (Gemeinde Waldkirch). Auf der schneebedeckten Strasse verlor er die Kontrolle über sein Auto. Dabei fuhr er über den rechten Strassenrand hinaus und rutschte eine steile Böschung hinunter. Dabei überschlug es das Auto und kam schlussendlich auf den Rädern, im Bachbett des Giessbachs, zum Stillstand.

Der 43-jährige konnte sein Auto selber verlassen. Er wurde mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN