ORT Zürich 13°
Landquart Do. 19. Juli 2018 - 13:51 Uhr / Kapo GR/PN

Motorradfahrer kollidiert mit Wildschutzzaun

Beim Unfall zog sich der Motorradlenker einen Beinbruch zu. (Bild: Kapo GR)
Beim Unfall zog sich der Motorradlenker einen Beinbruch zu. (Bild: Kapo GR)
Google Maps: Landquart, Graubünden (GR), Ostschweiz

polizeinews.ch Landquart, Graubünden (GR), Ostschweiz

Landquart/GR Am Mittwochnachmittag ist ein Motorradfahrer von der Nationalstrasse A28 abgekommen. Er kollidierte mit einem Wildschutzzaun und verletzte sich. - Kapo GR/PN

Der 51-Jährige fuhr kurz vor 14.30 Uhr auf der A28 von Schiers in Richtung Landquart. Auf der Geraden vor der Tankstelle Ganda überquerte er die Gegenfahrspur und kam von der Strasse ab. Sein Motorrad kollidierte mit dem Wildschutzzaun, wobei sich der Mann eine Beinfraktur zuzog.

Ein Ambulanzteam versorgte den Verunfallten und transportierte ihn ins Spital Schiers. Die Kantonspolizei Graubünden klärt den genauen Unfallhergang ab.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN