ORT Zürich 21,3°
St. Gallen (SG) Fr. 8. September 2017 - 15:42 Uhr / Stapo SG/PN

Mit zwei parkierten Autos kollidiert

Eine Autofahrerin kollidierte mit mehreren parkierten Fahrzeugen. (Bild: Stapo SG)
Eine Autofahrerin kollidierte mit mehreren parkierten Fahrzeugen. (Bild: Stapo SG)
Es wurde niemand verletzt jedoch entstand grosser Sachschaden. (Bild: Stapo SG)
Es wurde niemand verletzt jedoch entstand grosser Sachschaden. (Bild: Stapo SG)
Google Maps: St. Gallen (SG), Ostschweiz

polizeinews.ch St. Gallen (SG), Ostschweiz

St.Gallen/SG. In der Nacht auf Freitag (08.09.2017) kollidierte eine Autofahrerin mit zwei parkierten Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden. - Stapo SG/PN

In der Nacht auf Freitag kam es kurz vor 1 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Lämmlisbrunnenstrasse. Eine 30-jährige Autofahrerin war Richtung Spisertor unterwegs, als sie gemäss eigenen Aussagen durch eine Ablenkung rechts über die Fahrspur in ein parkiertes Auto fuhr.

Nach dieser ersten Kollision kam die 30-Jährige auf die Gegenfahrspur, wo sie mit einem weiteren, korrekt parkierten Fahrzeug kollidierte.

Bei der Unfallaufnahme stellte die Stadtpolizei St.Gallen fest, dass die 30-Jährige nicht im Besitz eines entsprechenden Führerausweises ist. Weiter wurde die Autofahrerin als fahrunfähig eingestuft und eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Ein Abschleppdienst wurde damit beauftragt, die teils schwer beschädigten Fahrzeuge abzuschleppen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN