ORT Zürich 14,2°
Gams Mi. 15. März 2017 - 12:16 Uhr / Kapo SG/PN

Kollision zwischen Auto und Pferd

Es kam zur Kollision zwischen einem Auto und einem Pferd. Das Tier musste aufgrund der Verletzungen von seinem Leiden erlöst werden. (Bild: Kapo SG)
Es kam zur Kollision zwischen einem Auto und einem Pferd. Das Tier musste aufgrund der Verletzungen von seinem Leiden erlöst werden. (Bild: Kapo SG)
Google Maps: Gams, Werdenberg, St. Gallen (SG), Ostschweiz

polizeinews.ch Gams, Werdenberg, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Gams/SG. Am Dienstag (14.03.2017), um 17:50 Uhr, ist auf der Ruschstrasse, Höhe Verzweigung Chessistrasse – Ruschstrasse, ein Auto mit einem Pferd kollidiert. Das Tier musste aufgrund der Verletzungen von seinem Leiden erlöst werden. - Kapo SG/PN

Eine 19-jährige Pferdehalterin spazierte mit dem angeleinten Pferd auf der Chessistrasse in Richtung Ruschstrasse. Gleichzeitig fuhr ein 50-Jähriger mit seinem Auto auf der Ewigkeitsstrasse (Fahrverbot) in Richtung Ruschstrasse.

Aufgrund erster Erkenntnisse muss sich das Pferd erschrocken und losgerissen haben. Es galoppierte darauf in Richtung Ruschstrasse. Als es hinter einem Windschutzstreifen aus Büschen und Bäumen hervorkam, leitete der 50-jährige Autofahrer eine Vollbremsung ein, konnte eine Kollision mit dem Pferd aber nicht mehr verhindern.

Dieses wurde zu Boden geschleudert. Das Auto wurde abgewiesen und es kollidierte mit dem Brückengeländer. Das Pferd musste durch einen Tierarzt von seinem Leiden erlöst werden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN