ORT Zürich 8,4°
Neuhausen am Rheinfall Do. 5. Januar 2017 - 09:43 Uhr / SHPol/PN

Kollision mit hohem Sachschaden

Der Lenker konnte sein Fahrzeug unverletzt verlassen. (Bild: SHPol)
Der Lenker konnte sein Fahrzeug unverletzt verlassen. (Bild: SHPol)
Google Maps: Neuhausen am Rheinfall, Schaffhausen (SH), Ostschweiz

polizeinews.ch Neuhausen am Rheinfall, Schaffhausen (SH), Ostschweiz

Neuhausen am Rheinfall/SH. Am Mittwochabend (04.01.2017) kam es in Neuhausen am Rheinfall zu einem Alleinunfall. Der Lenker konnte den auf dem Dach liegenden Personenwagen unverletzt verlassen. Es entstand hoher Sachschaden. - SHPol/PN

Um 17:45 Uhr am Mittwochabend (04.01.2017) lenkte ein 20-jähriger Mann seinen Personenwagen auf der schneebedeckten Langrietstrasse in Neuhausen am Rheinfall in Richtung Schützenstrasse.

In einer langgezogenen Linkskurve verlor der Lenker aufgrund Nichtanpassens der Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Personenwagen und fuhr rechtseitig der Fahrbahn über die Böschung.

Dabei überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Fussweg Richtung Friedhof auf dem Dach zum Stillstand. Der Lenker konnte das Fahrzeug unverletzt verlassen.

Das Fahrzeug musste durch eine private Bergungsfirma mittels Kran geborgen werden.

Am Personenwagen entstand Totalschaden. Ebenso entstand durch die Kollision Sachschaden an einem Kandelaber, einem Poller und einem Handlauf des Fussweges.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN