ORT Zürich
Basadingen-Schlattingen Mi. 3. Oktober 2018 - 15:29 Uhr / Kapo TG/PN

Junglenker verursacht Frontalkollision, ein schwer Verletzter

Beide in den Unfall verwickelten Lenker wurden ins Spital gebracht. (Bild: Kapo TG)
Beide in den Unfall verwickelten Lenker wurden ins Spital gebracht. (Bild: Kapo TG)
Google Maps: Basadingen-Schlattingen, Diessenhofen, Thurgau (TG), Ostschweiz

polizeinews.ch Basadingen-Schlattingen, Diessenhofen, Thurgau (TG), Ostschweiz

Schlattingen/TG Bei einer Frontalkollision zwischen zwei Autos am Dienstag, dem 02.10.2018 wurden zwei Personen mittelschwer und schwer verletzt. - Kapo TG/PN

Ein 18-jähriger Autofahrer war kurz vor 12.45 Uhr auf der Hauptstrasse von Schlattingen in Richtung Diessenhofen unterwegs und wollte links in Richtung Basadingen abbiegen.

Gemäss den bisherigen Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau übersah er dabei das entgegenkommende Auto eines 35-Jährigen. Bei der anschliessenden Frontalkollision wurde der Unfallverursacher mittelschwer verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der 35-Jährige wurde schwer verletzt und wurde mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen. Es entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN