ORT Zürich -4°
St. Gallen (SG) Fr. 30. November 2018 - 15:30 Uhr / Kapo SG/PN

Illegale Arbeiter auf Baustelle – sechs Festnahmen

Bei der Kontrolle der Autobahn-Baustelle  traf die Polizei auf illegale Arbeiter. (Symbolbild)
Bei der Kontrolle der Autobahn-Baustelle traf die Polizei auf illegale Arbeiter. (Symbolbild)
Google Maps: St. Gallen (SG), Ostschweiz

polizeinews.ch St. Gallen (SG), Ostschweiz

St. Gallen/SG Am Mittwoch, dem 28.11.2018 um 4:20 Uhr hat die Kantonspolizei auf einer Autobahn-Baustelle eine ausländerrechtliche Kontrolle vorgenommen. Dabei wurden sechs Personen festgenommen. - Kapo SG/PN

Bei einer Baustellenkontrolle trafen die Kantonspolizisten sechs albanische Staatsangehörige im Alter zwischen 20 und 36 Jahren an. Abklärungen ergaben, dass alle auf der Baustelle mit Arbeiten beschäftigt waren. Die Männer wurden wegen des Verdachtes auf Schwarzarbeit bzw. des rechtswidrigen Aufenthalts festgenommen.

Vier der Männer hielten sich ohne Aufenthaltsbewilligung in der Schweiz auf und werden in ihr Heimatland ausge- schafft. Ein 35-jähriger und ein 36-jähriger Mann verfügten über einen italienischen Aufenthaltstitel und werden aus der Schweiz weggewiesen.

Alle Männer müssen mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen und bekommen ein Einreiseverbot für die Schweiz. Der 34-jährige serbische Arbeitgeber wird ebenfalls bei der Staatsanwaltschaft St. Gallen zur Anzeige gebracht. Er musste zudem ein Bussen- und Kostendepositum vom über 8000 Franken leisten.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

Bei solchen Machenschaften müsste der Kanton St. Gallen zur Rechenschaft gezogen werden:.... Wie kann es sein das auf einer offiziellen Baustelle Schwarzarbeiter beschäftigt sind????????
Werner Blatter sagte am 2. Dez 2018 16:53:14 #
KOMMENTAR SCHREIBEN