Eschenbach Mo. 20. Mai 2019 - 13:04 Uhr / Kapo SG/PN

Geschwindigkeitskontrollen: Neun Temposünder in einer Stunde erwischt

Innert nur einer Stunde gingen der Polizei reihenweise Temposünder ins Netz. (Symbolbild)
Innert nur einer Stunde gingen der Polizei reihenweise Temposünder ins Netz. (Symbolbild)

polizeinews.ch Eschenbach, See-Gaster, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Eschenbach/SG: Am Donnerstag, dem 16.05.2019 hat die Kantonspolizei auf der A53 eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Neun TemposünderInnen wurden erwischt. - Kapo SG/PN

Eschenbach/SG: In der Zeit zwischen kurz vor 11:30 Uhr und kurz nach 12:30 Uhr wurde bei neun Autofahrerinnen bzw. Autofahrern und bei einem Motorradfahrer eine zu hohe Geschwindigkeit gemessen. Erlaubt waren 80 km/h.

Die Personen wurden mit nachfolgenden Geschwindigkeiten gemessen:
- 53-jähriger Autofahrer mit 106 km/h
- 38-jähriger Autofahrer mit 110 km/h
- 58-jähriger Autofahrer mit 110 km/h
- 59-jähriger Motorradfahrer mit 110 km/h
- 22-jährige Autofahrerin mit 112 km/h
- 40-jährige Autofahrerin mit 112 km/h
- 50-jähriger Autofahrer mit 114 km/h
- 30-jährige Autofahrerin mit 115 km/h
- 59-jähriger Autofahrer mit 117 km/h

Die Personen werden bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St. Gallen zur Anzeige gebracht. Das Amt für Administrativmassnahmen des Strassenverkehrsamtes wird zudem allfällige Führerausweisentzüge prüfen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

na gut, es wird auch genau dort gemessen, wo man von 100 in den 90er bereich fährt, gemein :-)!!
Chrigi sagte am 21. Jun 2019 23:33:11 #
KOMMENTAR SCHREIBEN