Rüte Do. 4. April 2019 - 11:37 Uhr / Kapo AI/PN

Frontalkollision zwischen Auto und Motorrad

Der Motorradlenker erlitt Handverletzungen. (Bild: Kapo AI)
Der Motorradlenker erlitt Handverletzungen. (Bild: Kapo AI)

polizeinews.ch Rüte, Appenzell Innerrhoden (AI), Ostschweiz

Rüte/AI Am Dienstag, dem 02.04.2019 kurz nach 19:00 Uhr kam es in Eggerstanden (Bezirk Rüte) zu einer zwischen einem Auto und einem Motorrad. Dessen Lenker erlitt Handverletzungen. - Kapo AI/PN

Am Dienstagabend fuhr eine 29-jährige Frau mit Ihrem Auto von Eichberg her in Richtung Eggerstanden. Gleichzeitig war auf der schmalen Strasse ein 21-jähriger Motorrad-lenker in entgegengesetzter Fahrtrichtung unterwegs. Im Bereich einer Kurve kam es zu einer frontalen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Dabei verletzte sich der Motorradlenker und musste mit dem Rettungsdienst Appenzell in Spitalpflege gebracht werden. Die Eichbergstrasse musste für kurze Zeit gesperrt werden.

Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN