ORT Zürich 19°
Frauenfeld Mi. 7. März 2018 - 10:12 Uhr / Kapo TG/PN

Bei Selbstunfall verletzt

Die Autofahrerin musste mit der Rega ins Spital geflogen werden. (Bild: Kapo TG)
Die Autofahrerin musste mit der Rega ins Spital geflogen werden. (Bild: Kapo TG)
Google Maps: Frauenfeld, Frauenfeld, Thurgau (TG), Ostschweiz

polizeinews.ch Frauenfeld, Frauenfeld, Thurgau (TG), Ostschweiz

Frauenfeld/TG. Nach einem Selbstunfall in Frauenfeld musste am Dienstagabend (06.03.18) eine Autofahrerin ins Spital geflogen werden. - Kapo TG/PN

Kurz nach 20.15 Uhr war eine 29-jährige Autofahrerin auf der Altholzstrasse von Matzingen in Richtung Frauenfeld unterwegs. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau verlor sie in einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug, überquerte die Fahrbahn und prallte in einen Baum.

Die Autofahrerin wurde beim Unfall unbestimmt verletzt. Sie wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit der Rega ins Spital geflogen.

Der genaue Unfallhergang wird durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3'000 Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN