ORT Zürich
Goldingen Mo. 7. Mai 2018 - 11:20 Uhr / Kapo SG/PN

Alkoholisiert Selbstunfall verursacht

Der Unfallverursacher blieb unverletzt. (Bild: Kapo SG)
Der Unfallverursacher blieb unverletzt. (Bild: Kapo SG)
Google Maps: Goldingen, See-Gaster, St. Gallen (SG), Ostschweiz

polizeinews.ch Goldingen, See-Gaster, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Goldingen/SG. Am Sonntagmorgen (06.05.2018) ist ein 30-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen auf der Hintergoldingerstrasse verunfallt. Glücklicherweise blieb der Mann unverletzt. - Kapo SG/PN

Der Autofahrer war kurz nach 6 Uhr unterwegs in Richtung Atzmännig. In der Linkskurve bei der Verzweigung zur Dorfstrasse geriet er mit seinem Auto über den rechten Fahrbahnrand hinaus und überquerte das Trottoir. Anschliessend prallte der Wagen gegen die dortige Mauer und einen Kandelaber.

Das Auto überschlug sich und kam schliesslich auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der 30-Jährige konnte das Auto selbständig verlassen. Die ausgerückte Polizei stellte bei ihm einen Alkoholwert von über 0,8 mg/l fest. Er musste seinen Führerschein auf der Stelle abgeben. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf gegen zwanzigtausend Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN