ORT Zürich 3,5°
Basel-Stadt (BS) Di. 23. Mai 2017 - 11:26 Uhr / Kapo EZ/PN

Zwei verletzte Autolenker bei Kollision auf A2

Auf der Autobahn A2 kam es zu einem Unfall wobei sich zwei Personen schwer verletzten. (Symbolbild)
Auf der Autobahn A2 kam es zu einem Unfall wobei sich zwei Personen schwer verletzten. (Symbolbild)
Google Maps: Basel-Stadt (BS), Nordwestschweiz

polizeinews.ch Basel-Stadt (BS), Nordwestschweiz

Basel-Stadt/BS. Bei einer Kollision zweier Autos am Montagabend (22.05.17) auf der A2 haben sich die beiden Lenker so schwer verletzt, dass die Sanität der Rettung Basel-Stadt sie ins Spital bringen musste. Während der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme konnte die Verkehrspolizei die Autobahn nur einspurig betreiben, was zu einem grossen Rückstau führte. - Kapo EZ/PN

Ein 58-jähriger Personenwagenlenker war gegen 18.30 Uhr auf dem rechten Normalfahrstreifen der A2 unterwegs gewesen, als er bei der Ausfahrt Birsstrasse mit seinem Auto aus noch unklaren Gründen in einen Anpralldämpfer fuhr.

Das Fahrzeug wurde auf die Überholspur zurück geschleudert, kollidierte dort mit einem sich nähernden Auto und blieb auf der linken Fahrzeugseite liegen. Im zweiten Auto sass ein 36-jähriger Mann hinter dem Steuer.

Im Einsatz standen die Berufsfeuerwehr Basel und die Sanität Basel – beides Abteilungen der Rettung Basel-Stadt –, ein Notarzt und die Kantonspolizei Basel-Stadt.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

Ich war der Lenker zwischen den zwei Fahrzeugen und konnte nur mit viel Glück ausweichen. Hoffe den beiden Fahrzeuglenker geht es wieder besser.
Stefan Wohlgemuth sagte am 24. Mai 2017 09:09:28 #
KOMMENTAR SCHREIBEN