ORT Zürich °
Arisdorf Fr. 15. März 2019 - 12:27 Uhr / Kapo BL/PN

Verpuffung in einem Industriebetrieb: eine Person leicht verletzt

Die Verpuffung löste einen Brand aus, der rasch unter Kontrolle war. (Symbolbild)
Die Verpuffung löste einen Brand aus, der rasch unter Kontrolle war. (Symbolbild)

polizeinews.ch Arisdorf, Liestal, Basel-Landschaft (BL), Nordwestschweiz

Arisdorf/BL In einem Industriebetrieb an der Berstelstrasse ikam es am Donnerstag, dem 14. März 2019 kurz nach 13:15 Uhr zu einer Verpuffung. Eine Person wurde dabei leicht verletzt. Für Mensch und Umwelt bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr. - Kapo BL/PN

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft ereignete sich die Verpuffung bei einem Arbeitsvorgang mit dem Stoff «Nitrozellulose». In der Folge entstand kurzzeitig auch ein Brand im Gebäude. Die Feuerwehr hatte die Lage schnell unter Kontrolle.

Eine Person wurde durch die Verpuffung leicht verletzt und musste durch die Sanität in ein Spital gebracht werden. Die Ursache für die Verpuffung ist noch nicht restlos geklärt und Gegenstand von laufenden Ermittlungen. Derzeit steht eine technische Ursache klar im Vordergrund.



Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN