ORT Zürich
Baden Mo. 5. November 2018 - 09:25 Uhr / Kapo AG/PN

Update: Manor erhält Bombendrohung – Polizei gibt Entwarnung

Das Gebiet rund um den Manor wurde vorsorglich abgesperrt. Es wurde nun wieder freigegeben. (Bild:Kapo AG)
Das Gebiet rund um den Manor wurde vorsorglich abgesperrt. Es wurde nun wieder freigegeben. (Bild:Kapo AG)
Google Maps: Baden, Aargau (AG), Nordwestschweiz

polizeinews.ch Baden, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Baden/AG: Die Polizei gibt die gesperrten Bereiche ausserhalb des Manor frei. - Kapo AG/PN

Um 15.45 Uhr konnte der Schlossbergplatz in Baden wieder frei gegeben werden. Die Durchsuchung der von der Drohung betroffenen Liegenschaft ergab keinen konkreten Hinweis auf gefährliche Gegenstände oder Stoffe.

Die Kantonspolizei Aargau hatte am am Donnerstagmorgen die Meldung erhalten, wonach bei der Manor-Filiale in Baden vorgängig eine telefonische Drohung eingegangen sei (polizeinews.ch berichtete). Daraufhin war ein Grossaufgebot an Rettungskräften ausgerückt und die Filiale wurde evakuiert.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN