Rümlingen Di. 9. Juli 2019 - 12:35 Uhr / Kapo BL/PN

Stoppelfeld brennt lichterloh

Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle. (Bild: Kapo BL)
Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle. (Bild: Kapo BL)
Das von den Flammen geschwärzte Stoppelfeld.  (Bild: Kapo BL)
Das von den Flammen geschwärzte Stoppelfeld. (Bild: Kapo BL)

polizeinews.ch Rümlingen, Sissach, Basel-Landschaft (BL), Nordwestschweiz

Rümlingen/BL Am Freitag, dem 05.07.2019 kurz vor 15:15 Uhr geriet im Gebiet Mettenberg beim Pressen von Strohballen ein grösseres Stoppelfeld in Brand. Verletzt wurde niemand. - Kapo BL/PN

Bei Feldarbeiten mit einer Ballenpresse geriet infolge eines überhitzten Lagers im Auswurfband ein Strohballen in Brand. Der ausgeworfene und brennende Ballen steckte das Feld in Brand, worauf sich das Feuer auf einer Fläche von ca. einem Hektar ausbreitete.

Der Feuerwehr gelang es nach kurzer Zeit, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Die Ballenpresse fing ebenfalls Feuer, konnte jedoch mit einem Feuerlöscher sofort gelöscht werden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN