Wettingen Mo. 1. Juli 2019 - 13:03 Uhr / Kapo AG/PN

Spektakulärer Unfall eines Neulenkers – Auto hebt ab und überschlägt sich

Sein Führerausweis war erst wenige tage alt – und jetzt muss ihn der Junglenker schon wieder abgeben. (Bild: Kapo AG)
Sein Führerausweis war erst wenige tage alt – und jetzt muss ihn der Junglenker schon wieder abgeben. (Bild: Kapo AG)

polizeinews.ch Wettingen, Baden, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Wettingen/AG Ein junger Mann kam am Mittwoch von der Fahrbahn ab und baute einen spektakulären Selbstunfall. Dabei zog er sich bloss leichte Verletzungen zu. - Kapo AG/PN

Ein 20-jähriger Schweizer aus dem Baselbiet fuhr am Mittwoch, dem 26.06.2019 um 18.15 Uhr auf der Autobahn A1 von Dietikon Richtung Baregg. Der Neulenker geriet in der Folge vom 1. Überholstreifen kontinuierlich nach rechts und kollidierte bei der Autobahnausfahrt Wettingen-Ost mit der Randleitplanke.

Sein VW Polo hob ab und gelangte mehrere Meter unter-halb eines Bordes beim Chlosterschürweg zum Stillstand. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden. Der Lenker konnte sich selbst aus dem Unfallfahrzeug befreien. Er wurde durch die Ambulanzbesatzung ins Spital geführt. Die Verletzungen dürften nur geringfügig sein.

Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN