ORT Zürich 18,6°
Aristau Mi. 15. März 2017 - 14:11 Uhr / Kapo AG/PN

Rollerfahrer bei Auffahrkollision verletzt

Heute Morgen fuhr auf der Bremgartenstrasse ein Autofahrer auf einen Roller auf. (Bild: Kapo AG)
Heute Morgen fuhr auf der Bremgartenstrasse ein Autofahrer auf einen Roller auf. (Bild: Kapo AG)
Der Rollerfahrer musste mit einem Rettungshelikopter wegen Verdacht auf Rückenverletzungen ins Spital geflogen werden. (Bild: Kapo AG)
Der Rollerfahrer musste mit einem Rettungshelikopter wegen Verdacht auf Rückenverletzungen ins Spital geflogen werden. (Bild: Kapo AG)
Google Maps: Aristau, Muri, Aargau (AG), Nordwestschweiz
ÄHNLICH

polizeinews.ch Aristau, Muri, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Aristau-Althäusern/AG. Ein 23-jähriger Schweizer fuhr am Mittwoch, 15. März 2017, um zirka 7 Uhr auf der Bremgartenstrasse von Althäusern her in Richtung Sins. Im Ausserortsbereich bremsten aus noch unbekannten Gründen die vor ihm fahrenden Fahrzeuge brüsk ab. - Kapo AG/PN

Der 23-Jährige leitete sofort eine Vollbremsung ein, trotzdem prallte er ins Heck des vor ihm fahrenden Rollers. Dessen Fahrer, ein 22-jähriger Schweizer, stürzte und stiess leicht mit dem Heck des vorderen Autos zusammen.

Der Rollerfahrer wurde durch einen Rettungshelikopter wegen Verdacht auf Rückenverletzungen ins Spital gebracht.

Der 23-jährige Autofahrer wurde an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN