ORT Zürich
Oftringen Di. 5. Februar 2019 - 15:32 Uhr / Kapo AG/PN

Profis am Werk: Hoher Betrag aus Geldtransporter gestohlen – Zeugenaufruf

Die Täterschaft raubte einen hohen Geldbetrag. Gibt es Augenzeugen?(Symbolbild)
Die Täterschaft raubte einen hohen Geldbetrag. Gibt es Augenzeugen?(Symbolbild)

polizeinews.ch Oftringen, Zofingen, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Oftringen/AG Am vergangenen Mittwoch gelang es einer unbekannten Täterschaft, beim Perry Center aus einem Geldtransporter einen grösseren Geldbetrag zu entwenden. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen. - Kapo AG/PN

Die Tat ereignete sich am Mittwoch, dem 30.01.2019 etwa um 14.30 Uhr auf der Westseite des Perry Centers in Oftringen. Beim dortigen Lieferanteneingang stellte der Kurier seinen gelben Lieferwagen ab und betrat das Gebäude. Während seiner kurzen Abwesenheit gelang es der Täterschaft, das speziell gesicherte Fahrzeug gewaltsam zu öffnen und daraus mehrere Beutel mit Bargeld zu entwenden.

Trotz Alarms bemerkte der Fahrer bei seiner Rückkehr keine Auffälligkeiten, weshalb die Tat bis zum nächsten Halt im Kanton Solothurn unentdeckt blieb. Die Täterschaft erbeutete einen grossen Geldbetrag. Nähere Angaben dazu können aus ermittlungstaktischen Gründen nicht gemacht werden.

Im Rahmen einer Strafuntersuchung der Staatsanwalt- schaft Zofingen-Kulm hat die Kantonspolizei Aargau intensive Ermittlungen aufgenommen. Zur Täterschaft, die über spezifisches Hintergrundwissen verfügt und die Tat genau geplant haben muss, liegen bislang keine Erkenntnisse vor.

Zeugenaufruf: Die Kriminalpolizei (Telefon 062 835 80 26) sucht Augenzeugen, die im Bereich des Lieferanten- eingangs oder auch im Einkaufscenter Personen verdächtige Beobachtungen machten.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN