Arlesheim Fr. 29. November 2019 - 14:59 Uhr / Kapo BL/PN

Jugendliche Serben verüben Einbrüche

Machten sich jünger, als sie sind: Die Einbrecher sind Wiederholungstäter. (Symbolbild)
Machten sich jünger, als sie sind: Die Einbrecher sind Wiederholungstäter. (Symbolbild)

polizeinews.ch Arlesheim, Basel-Landschaft (BL), Nordwestschweiz

Arlesheim/BL Am Montag, dem 18.11.2019 konnte die Polizei Basel-Landschaft zwei mutmassliche Einbrecher anhalten. Diese brachen kurze Zeit zuvor in ein Einfamilienhaus ein. - Kapo BL/PN

Am frühen Montagnachmittag wurde in ein Einfamilienhaus am Rosenweg in Arlesheim eingebrochen. Die zwei mutmasslichen Einbrecher, ein angeblich 14-jähriger und ein angeblich 13-jähriger Serbe, konnten in der Folge bei einer Kontrolle in einem Tram festgestellt und angehalten werden.

Ermittlungen der Polizei Basel-Landschaft und der Jugend- anwaltschaft Baselland ergaben, dass die beiden Jungs 15 und 16 Jahre alt sind und zudem insgesamt drei Einbruch- diebstähle und einen Einbruchsversuch in der Region verübt haben. Sie befinden sich zurzeit in U-Haft und es wurde ein entsprechendes Verfahren eröffnet.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN