ORT Zürich
Bremgarten Mo. 20. November 2017 - 09:04 Uhr / Kapo AG/PN

Inselschutzpfosten durch Personenwagen umgefahren (Zeugenaufruf)

Vor dem "Shell"-Kreisel wurde der Inselschutzpfosten durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer umgefahren. (Bild: Kapo AG)
Vor dem "Shell"-Kreisel wurde der Inselschutzpfosten durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer umgefahren. (Bild: Kapo AG)
Google Maps: Bremgarten, Aargau (AG), Nordwestschweiz

polizeinews.ch Bremgarten, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Bremgarten/AG. In der Nacht auf Sonntag, 19. November 2017 fuhr ein Personenwagen auf der Wohlerstrasse in Richtung Bremgarten. Vor dem "Shell"-Kreisel geriet das Fahrzeug ausser Kontrolle überfuhr den Inselschutzpfosten und kollidierte mit der Böschung im Kreisel. - Kapo AG/PN

Ohne sich um den Schaden zu kümmern verliess der Verursacher den Unfallplatz. Aufgrund der vor Ort zurück gebliebenen Teile handelt es sich beim Verursacherfahrzeug um einen Citroen. Das Fahrzeug dürfte massiv an der Front beschädigt sein.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ungefähr Fr. 1'500.-.

Zeugenaufruf
Wer Angaben zum Verursacherfahrzeug machen kann soll sich bei der Mobilen Polizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) melden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN