ORT Zürich
Basel Di. 3. Oktober 2017 - 09:11 Uhr / EZV Basel/PN

Grenzwächter fassen gesuchten Einbrecher

Schweizer Grenzwächter haben einen gesuchten Einbrecher gefasst. Der Kosovare war wegen Einbruchs in der Westschweiz zur Verhaftung ausgeschrieben. (Bild: EZV Basel)
Schweizer Grenzwächter haben einen gesuchten Einbrecher gefasst. Der Kosovare war wegen Einbruchs in der Westschweiz zur Verhaftung ausgeschrieben. (Bild: EZV Basel)
Google Maps: Basel, Basel-Stadt (BS), Nordwestschweiz

polizeinews.ch Basel, Basel-Stadt (BS), Nordwestschweiz

Basel/Liestal/BS/BL. Schweizer Grenzwächter haben vor wenigen Tagen bei einer Kontrolle bei der Autobahnzufahrt Basel-Schwarzwaldallee ein Fahrzeug mit deutschen Nummernschildern kontrolliert. - EZV Basel/PN

Beifahrer zur Verhaftung ausgeschrieben

Im Fahrzeug befanden sich ein Deutscher, ein Albaner und ein Kosovare. Die Grenzwächter stellten fest, dass der kosovarische Beifahrer in der Westschweiz zur Verbüssung einer mehrmonatigen Freiheitsstrafe in Zusammenhang mit Einbruch gesucht wurde. Auch ist er wegen Verletzung der Einreisevorschriften aktenkundig. Der 33-Jährige wurde ebenfalls von den Behörden des Kantons Basel-Landschaft gesucht. Dies im Zusammenhang mit einem Einbruchversuch in ein Verkaufsgeschäft.

Verdächtige Gegenstände im Auto

Bei der Kontrolle durch die beigezogenen Fahrzeugspezialisten des Grenzwachtkorps kamen an verschiedenen Orten im Auto verdächtige Gegenstände zum Vorschein. Alle drei Insassen wurden mit den sichergestellten Gegenständen der zuständigen Polizei übergeben. Der gesuchte Kosovare wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft in Untersuchungshaft genommen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN