ORT Zürich
Suhr AG Di. 5. Juni 2018 - 11:49 Uhr / Kapo AG/PN

E-Bikerin verunfallt und schwer verletzt

Wer kann Angaben zum Unfallhergang machen? Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
Wer kann Angaben zum Unfallhergang machen? Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
Google Maps: Suhr AG, Aarau, Aargau (AG), Nordwestschweiz

polizeinews.ch Suhr AG, Aarau, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Suhr/AG Am späten Sonntagabend kollidierte eine E-Bikerin mit der Abschrankung einer Baustelle und verletzte sich schwer. Die Kantonspolizei sucht Zeugen . - Kapo AG/PN

Am Sonntag, 3. Juni 2018, um 22 Uhr, fuhr eine 48-jährige Schweizerin mit einem E-Bike von Gränichen in Richtung Suhr. Bei der Einmündung in die Bernstrasse-West kollidierte sie mit einer Baustellenabschrankung und stürzte. Dabei verletzte sie sich schwer und musste mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Der Unfallhergang und die genauen Umstände sind noch unklar, weshalb die Kantonspolizei, Stützpunkt Lenzburg (Telefon 062 886 01 17) Zeugen sucht.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN