ORT Zürich °
Basel-Stadt (BS) Mo. 4. März 2019 - 14:40 Uhr / Kapo BS/PN

Brand in Mietshaus


polizeinews.ch Basel-Stadt (BS), Nordwestschweiz

Basel/BS Am 04.03.2019 kurz nach 02:00 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus an der Voltastrasse zu einem Brand. Dabei wurde eine 34-jährige Frau leicht verletzt. - Kapo BS/PN

Die 34-jährige Mieterin wurde durch einen Knall geweckt und hielt sofort Nachschau. Dabei stellte sie fest, dass es auf dem Balkon, wo sich ein Kühlschrank befand, brannte. Sie versuchte den Brand zu löschen und verletzte sich dabei an der Hand.

Kurze Zeit später waren die Rettungsdienste vor Ort. Die Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt konnte den Brand rasch löschen. Die Frau wurde wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung durch die Sanität der Rettung
Basel -Stadt in die Notfallstation eingewiesen. Die Liegenschaft musste nicht evakuiert werden.

Die Brandursache ist noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen. Möglicherweise löste eine nicht gelöschte Kerze auf dem Balkon den Brand aus.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN