Cham ZG Do. 14. März 2019 - 16:52 Uhr / PN

Ungebetener Besuch: Nächtliche Blaufahrt durch Vorgarten

Überraschungsbesuch m Vorgarten. (Bild: Zuger Polizei)
Überraschungsbesuch m Vorgarten. (Bild: Zuger Polizei)
Die Stützmauer machte dem nächtlichen Spuk ein Ende. Dann rückte der Kran an. (Bild: Zuger Polizei)
Die Stützmauer machte dem nächtlichen Spuk ein Ende. Dann rückte der Kran an. (Bild: Zuger Polizei)

polizeinews.ch Cham ZG, Zug (ZG), Zentralschweiz

Cham/ZG Eine alkoholisierte Autofahrerin ist von einer Quartierstrasse abgekommen und durch einen Vorgarten gefahren. Auf einer Stützmauer blieb das Fahrzeug stecken. - PN

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, dem 13.03.2019 kurz nach 22:00 Uhr. Eine alkoholisierte Autofahrerin kam im Neudörfli in der Gemeinde Cham von der Quartierstras-se ab und fuhr durch einen Vorgarten. Schliesslich blieb das Fahrzeug der 53-Jährigen auf einer Stützmauer stecken.

Verletzt wurde niemand. Das Auto musste anschliessend mit einem Kran eines privaten Abschleppunternehmens geborgen werden.

Die durchgeführte Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0.73 mg/l. Der Führerausweis wurde der 53-jährigen Frau zuhanden der Administrativbehörde abgenommen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN