Bern (BE) Fr. 7. Juni 2019 - 11:17 Uhr / pkb/PN

Velofahrerin stürzt bei Kollision mit Auto, Lenker fährt weiter

(Symbolbild)
(Symbolbild)

polizeinews.ch Bern (BE), Espace Mittelland

Bern/BE Eine Velofahrerin ist am Montag im Liebefeld bei einer Kollision mit einem Auto zu Fall gekommen und dabei verletzt worden. Das Auto entfernte sich ohne anzuhalten vom Unfallort. - pkb/PN

Wie der Kantonspolizei Bern nachträglich gemeldet wurde, fuhr eine Velofahrerin am 03.06.2019 gegen 06:50 Uhr im Liebefeld auf der Könizstrasse von Köniz herkommend in Richtung Bern. Bei der Verzweigung Köniz- / Waldegg-strasse prallte die Velofahrerin aus noch zu klärenden Gründen in ein Auto, welches sich ebenfalls im Kreuzungs-bereich befand. Die Frau stürzte in der Folge zu Boden.

Die Lenkerin oder der Lenker des Autos der Marke Honda Civic, setzte die Fahrt ohne anzuhalten fort. Die 34-jährige Velofahrerin wurde beim Sturz verletzt. Passanten kümmerten sich um die verunfallte Frau und brachten sie anschliessend ins Spital.

Zeugenaufruf: Um den genauen Unfallhergang zu klären, sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Insbesondere die Lenkerin oder der Lenker des Autos wird gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 634 41 11 zu melden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN