Ittigen Di. 5. November 2019 - 13:04 Uhr / pkb. /PN

Raubüberfall auf Tankstellenshop, Täter flüchtig – Zeugenaufruf

Der Räuber flüchtete mit Bargeld aus dem Laden. Wer hat etwas beobachtet? (Symbolbild)
Der Räuber flüchtete mit Bargeld aus dem Laden. Wer hat etwas beobachtet? (Symbolbild)

polizeinews.ch Ittigen, Bern, Bern (BE), Espace Mittelland

Ittigen/BE Am Freitagabend hat ein unbekannter Mann einen Tankstellenshop überfallen. Er bedrohte eine Angestellte und flüchtete zu Fuss in unbekannte Richtung. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. - pkb. /PN

Am Freitag, dem 01.11.2019 kurz nach 20:35 Uhr ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass soeben der Shop der Tamoil-Tankstelle an der Worblentalstrasse in Ittigen überfallen worden sei.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen betrat der dunkel gekleidete Täter um ca. 20:25 Uhr das Verkaufsgeschäft, bedrohte eine Mitarbeiterin und forderte in Berndeutsch die Herausgabe von Bargeld. Als die Angestellte der Forderung nachgekommen war, verliess der Mann mit der Beute den Tankstellenshop und flüchtete zu Fuss in unbekannte Richtung. Trotz umgehender Nachsuche durch mehrere Polizeipatrouillen, konnte der Täter bislang nicht angehalten werden.

Aussagen zufolge ist der Mann ca. 165 cm gross, von schlanker Statur und dunkelhäutig. Die Kantonspolizei Bern sucht im Rahmen der Ermittlungen Zeugen.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zur Fluchtrichtung des Mannes machen oder anderweitig sachdienliche Hinweise zur Identität des Täters geben können, werden gebeten, sich unter +41 31 638 81 11 zu melden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN