ORT Zürich 20,1°
Bern So. 9. September 2012 - 14:17 Uhr / pkb//PN

Flaschen gegen Polizeiauto geworfen – Zeugenaufruf

Das Polizeifahrzeug wurde mit Flaschen beworfen. (Symbolbild)
Das Polizeifahrzeug wurde mit Flaschen beworfen. (Symbolbild)

polizeinews.ch Bern, Bern, Bern (BE), Espace Mittelland

Stadt Bern/BE. In der Nacht auf Samstag haben Unbekannte bei der Schützenmatte in der Stadt Bern mit Farbe gefüllte Flaschen gegen ein Patrouillenfahrzeug der Kantonspolizei Bern geworfen. Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. - pkb//PN

Das Patrouillenfahrzeug der Kantonspolizei Bern war am Samstag, 8. September 2012, um etwa 00:25 Uhr in Bern von der Lorrainebrücke herkommend
stadteinwärts unterwegs. Auf Höhe der Telefonkabine bei der Schützenmatte warfen mindestens zwei Unbekannte unvermittelt mit Farbe gefüllte Flaschen gegen das Auto. An diesem entstand Sachschaden, eine der Seitenscheiben zerbarst. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Täterschaft blieb unerkannt. Die Kantonspolizei Bern bittet Zeugen oder Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der
Telefonnummer 031 634 41 11 zu melden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN