ORT Zürich 23°
Stechelberg Do. 11. Januar 2018 - 09:04 Uhr / pkb/PN

Basejumper tödlich verunglückt

Am Dienstagmittag ist bei Lauterbrunnen ein Basejumper tödlich verunglückt. Der Mann konnten nur noch tot geborgen werden. (Symbolbild)
Am Dienstagmittag ist bei Lauterbrunnen ein Basejumper tödlich verunglückt. Der Mann konnten nur noch tot geborgen werden. (Symbolbild)
Google Maps: Stechelberg, Interlaken-Oberhasli, Bern (BE), Espace Mittelland

polizeinews.ch Stechelberg, Interlaken-Oberhasli, Bern (BE), Espace Mittelland

Stechelberg/BE. Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 9. Januar 2018, auf dem Gemeindegebiet Lauterbrunnen. Gemäss aktuellen Erkenntnissen hatte sich ein Basejumper alleine zur Absprungstelle "Via Ferrata" begeben. - pkb/PN

Nach dem Absprung mit einem Wingsuit um zirka 1215 Uhr prallte der 33-jährige Venezolaner im Bereich der Landezone Lengwald bei Stechelberg zu Boden und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Nach dem Unfall alarmierten Zeugen umgehend die Rettungskräfte. Der Verunfallte konnte durch einen Helikopter der Air Glaciers rasch lokalisiert werden. Ein Notarzt konnte vor Ort jedoch nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Ermittlungen zum genauen Unfallhergang sowie zu den Umständen wurden durch die Kantonspolizei Bern aufgenommen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN