• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Zwei Velofahrer kollidieren miteinander – Zeugenaufruf

Steffisburg/BE. Zwei Fahrradfahrer kollidierten heute Morgen miteinander. Einer der beiden wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Heute Morgen kollidierten im Schwäbis (Gemeinde Steffisburg) zwei Fahrradfahrer. Einer von ihnen zog sich Verletzungen zu und musste sich in der Folge in Spitalpflege begeben. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Heute, 15. April, um zirka 7 Uhr fuhr ein Fahrradfahrer von Heimberg herkommend auf der Mittelstrasse in Schwäbis in Richtung Thun. Als er nach links in den Tulpenweg einbog, kollidierte er mit einem zweiten Fahrradfahrer, der seinerseits vom Tulpenweg herkommend nach rechts auf die Mittelstrasse in Richtung Heimberg abbiegen wollte. Letzterer kam zu Fall und zog sich Gesichtsverletzungen zu. Der erste Fahrradfahrer hielt an und erkundigte sich nach dem Befinden des Zweiten, bevor er seine Fahrt fortsetzte. Im Verlauf des Vormittags musste sich der Gestürzte infolge seiner Verletzungen in Spitalpflege begeben.

Zur Klärung des Unfallherganges sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, darunter insbesondere der erste Fahrradfahrer, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 033 356 83 61 mit der Kantonspolizei Bern in Steffisburg in Verbindung zu setzen.

BernBern / 15.04.2009 - 16:46:34