• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Zwei Unfälle sorgten für Verkehrsbehinderungen

Am frühen Donnerstagmorgen (23.09.2010) ist es auf der Autobahn zwischen St.Margrethen und der Verzweigung Meggenhus zu zwei Verkehrsunfällen gekommen. Als Folge davon staute sich der Morgenverkehr auf mehreren Kilometern. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Ein Personenwagenlenker musste gemäss eigenen Angaben einem die Fahrbahn überquerenden Fuchs ausweichen. Dadurch kollidierte das Fahrzeug mit der Mittelleitplanke und blieb auf dem Überholspur stehen. Ein nachfolgendes Fahrzeug bremste ab und kam dadurch ins Schleudern.

Auch dieser Personenwagen kollidiert mit der Leitplanke und blieb ebenfalls auf der Überholspur stehen. Einem dritten Fahrzeuglenker gelang es nicht mehr rechtzeitig anzuhalten und kollidiert mit einem stehenden Auto. Die Überholspur musste gesperrt werden. Dadurch stauten sich im morgendlichen Arbeitsverkehr die Autos auf mehreren Kilometern.

 

St.GallenSt.Gallen / 23.09.2010 - 15:14:05