• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
Zwei Personen nach Verkehrsunfall in Menzingen verletzt

Zwei Personen nach Verkehrsunfall in Menzingen verletzt

Bei der Verzweigung Nidfuren sind zwei Autos zusammengeprallt. Zwei Personen wurden zur Kontrolle ins Spital eingeliefert. Der Sachschaden ist beträchtlich.

Der Unfall ereignete sich am Samstag (18. Juli 2020), kurz vor 10:45 Uhr, bei der Verzweigung Nidfuren. Ein 50-jähriger Autolenker, der von Menzingen in Richtung Ägeri unterwegs war, beabsichtigte bei der Kreuzung nach links in die Aegeristrasse einzubiegen. Dabei übersah er eine 35-jährige Fahrzeuglenkerin, die von Ägeri kommend in Richtung Zug unterwegs war. In der Folge kam es zu einer seitlich/frontalen Kollision.

Die beiden Beteiligten wurden leicht verletzt und zur Kontrolle ins Spital eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von rund 40`000 Franken. Im Einsatz standen Mitarbeitende des Rettungsdienstes Zug, eines privaten Abschleppunternehmens, des Strassenunterhaltsdienstes sowie der Zuger Polizei.

Kapo ZG

ZugZug / 19.07.2020 - 10:09:45