• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Zwei Personen in den Rhein gestossen

Am Donnerstagnachmittag (07.05.2020) kam es am Rheinufer in der Stadt Schaffhausen zu einer Auseinandersetzung.

Hierbei sollen zwei Personen in den Rhein gestossen worden sein. Die Schaffhauser Polizei sucht Zeugen, die diesen Vorfall beobachtet haben.

Am Donnerstagnachmittag (07.05.2020) kam es zwischen ca. 14.00 Uhr und ca. 15.00 Uhr in der Nähe der Mühlenstrasse in der Stadt Schaffhausen, am Rheinufer unterhalb des Skaterparkes, zu einer verbalen und tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen mit Hunden. Dabei sollen zwei Personen in den Rhein gestossen worden sein. Die beiden Personen zogen sich bei diesem Vorfall Verletzungen zu.

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall bzw. zu dieser Auseinandersetzung machen können, sich unter der Telefonnummer +41 52 624 24 24 zu melden.

SchaffhausenSchaffhausen / 12.05.2020 - 17:19:25