• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Zwei Einbrecher verhaftet

Pfungen/ZH. Die Polizei hat zwei Einbrecher unmittelbar nach der Tat verhaftet.

Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagnachmittag, 21. August, in Pfungen zwei Einbrecher unmittelbar nach der Tat verhaftet.

Die beiden Einbrecher wuchteten die Balkontüre im ersten Obergeschoss des Einfamilienhauses auf. Beim Durchsuchen des Schlafzimmers überraschte sie der Hausbewohner. Während einer der beiden umgehend aus dem Fenster sprang, bedrohte der zweite den Bewohner mit einem Messer. Anschliessend sprang auch er aus dem Fenster und flüchtete zusammen mit seinem Komplizen. Um zirka 14.45 Uhr telefonierten die Bewohner der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich und meldeten den Vorfall. Im Zuge der Fahndung konnten die beiden Einbrecher kurze Zeit später durch Fahnder der Kantonspolizei Zürich verhaftet werden. Die beiden erbeuteten Schmuck im Wert von mehreren 1’000 Franken.

Bei den Verhafteten handelt es sich um zwei 13- und 15-jährige Fahrende aus der ehemaligen Staatenunion Serbien und Montenegro. Die zwei werden der Jugendanwaltschaft zugeführt.

ZürichZürich / 22.08.2007 - 08:45:00