• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Zug kollidiert mit Auto: Über 10’000 Franken Schaden

Aarwangen/BE. In Aarwangen ist am Donnerstagabend eine Zugskomposition mit einem Auto kollidiert. Verletzt wurde niemand; der Bahnbetrieb war unterbrochen.

Am Donnerstag, 3. Dezember 2009, etwa um 2030 Uhr, fuhr ein Autolenker von der Eyhalde in Aarwangen herkommend in Richtung Jurastrasse. Bei der Einmündung, welche durch das Trassee der Aare-Seeland-Mobil (ASM) getrennt ist, bemerkte er plötzlich das Wechselblinklicht, welches das Nahen eines aus Richtung Niederbipp kommenden Zuges ankündigte. Der Mann hielt sofort an und wollte zurücksetzen, was nicht mehr gelang. Trotz einer Notbremsung des Wagenführers kam es zu einer Streifkollision, bei der Sachschaden von über Zehntausend Franken entstand. Verletzt wurde niemand.

Der Bahnbetrieb war für rund eineinhalb Stunden unterbrochen. Die ASM setzte in der Zwischenzeit Ersatzbusse ein.

BernBern / 04.12.2009 - 09:58:04