• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Zeuselnde Kinder hielten Feuerwehr auf Trab

Dingenhart. Zeuselnde Kinder haben am Sonntag in Dingenhart bei Matzingen ein Grossaufgebot der Feuerwehr ausgelöst. Es blieb bei einem kleinen Sachschaden.

Die Kinder im Primarschulalter hatten am Nachmittag im Dachgeschoss eines leerstehenden Schweinestalls des Weilers gezeuselt und beim Verlassen irrtümlich nicht alle Gluten gelöscht.

Nach 19.30 Uhr bemerkten Anwohner Rauch im freistehenden Stall und schlugen Alarm. Die Feuerwehren Frauenfeld, Matzingen und Stettfurt rückten mit rund 120 Einsatzkräften an, drangen mit Atemschutz zum Brandherd im ersten Stock vor und löschten das Feuer rasch.

Dank ihrem schnellen Einsatz blieb es beim Bagatellschaden von mutmasslich wenigen Tausend Franken. Wäre die Alarmierung nur Minuten später erfolgt, wäre ein tatsächlicher Vollbrand nicht mehr abwendbar gewesen. Die Kinder aus der Nachbarschaft gaben gegenüber der Kantonspolizei Thurgau sofort zu, für das Feuer verantwortlich zu sein.

ThurgauThurgau / 07.04.2008 - 07:31:00