• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Zahlreiche Verkehrsunfälle wegen Schneefall

Ausserrhoden/AR. Örtliche Vereisung und Schneefall haben am Dienstagmorgen, zu zahlreichen Verkehrsunfällen – vorwiegend mit Sachschaden – geführt.

Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und Schneefall in den frühen Morgenstunden sorgten für winterliche Strassenverhältnisse. Zwischen 0450 Uhr und 1030 Uhr rückte die Kantonspolizei an 6 Verkehrsunfälle aus.

Stein/AR. Sondertal, kam es um 0649 Uhr, zu einer Frontalkollision. Ein 21-jähriger Autofahrer überholte auf der Fahrt von Appenzell nach Hundwil vor dem Sonderaukreisel einen Personenwagen. Nach dem Manöver verlor der Lenker die Herrschaft über das Fahrzeug. Das Auto schleuderte auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer korrekt entgegenkommenden 59-jährigen Fahrzeuglenkerin. Der 21-jährige Mann wurde durch die heftige Kollision im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Strassenrettung der Feuerwehr Stein geborgen werden. Die beiden Unfallbeteiligten mussten durch die Ambulanz ins Spital überführt werden. Für die Fahrzeugbergung musste der Verkehr für 2,5 Stunden umgeleitet werden.

Herisau/AR.
Auf der St. Gallerstrasse, übersah um 0711 Uhr ein 45-jähriger Automobilist bei einem Abbiegemanöver einen korrekt entgegenkommenden Personenwagen. In der Folge kam es zur Kollision. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein Fahrzeug abgedrängt und prallte im angrenzenden Wiesbord in eine Plakatwand. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt ca. Fr. 14’000.–.

Appenzell AusserrhodenAppenzell Ausserrhoden / 26.01.2010 - 14:23:56