• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Winterthur: Rentnerin viel zu schnell unterwegs

Heute Freitag, 20. November 2020, führte die Stadtpolizei in Winterthur Stadel eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Eine Fahrzeuglenkerin passierte die Kontrollstelle mit über 100 km/h.

Die Stadtpolizei Winterthur führte von 11:10 Uhr bis 13:50 Uhr an der Wiesendangerstrasse in Stadel eine mobile Geschwindigkeitskontrolle durch.

Während dieser Zeit wurden insgesamt 387 Fahrzeuge gemessen. 32 Fahrzeuglenkerinnen und Fahrzeuglenker hielten sich nicht an die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h und mussten verzeigt werden.

Eine Rentnerin hatte es besonders eilig. Sie passierte die Kontrollstelle mit 104 km/h. Die 69-Jährige wird wegen grober Verletzung der Verkehrsregeln zur Anzeige gebracht.

Stadt Winterthur

ZürichZürich / 20.11.2020 - 16:53:36