• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Willerzell SZ: Grössere Menge Diesel ausgelaufen

Am Dienstagmorgen, 9. Juli 2024, touchierte ein 53-jähriger Chauffeur um 09.30 Uhr auf der Gruebweidstrasse in Willerzell mit seinem Lastwagen einen Steinblock.

Dabei wurde der Tank aufgerissen. Es sind rund 150 Liter Diesel ausgelaufen.

Die aufgebotene Stützpunktfeuerwehr Einsiedeln konnte einen Teil des ausgeflossenen Öls binden. Trotzdem lief eine grössere Menge des Diesels ins angrenzende Erdreich und durch einen Schachtdeckel in ein nahegelegenes Waldgebiet.

Das Amt für Umwelt und die Stützpunktfeuerwehr Einsiedeln beauftragten deshalb zwei private Unternehmen den verschmutzten Bereich der Erde mit einem Bagger abzutragen und die betroffene Schachtleitung zu spülen.

Beim gesamten Einsatz wurde niemand verletzt.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz

+Instagram-CH / 10.07.2024 - 08:43:24