• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
Vouvry VS: Bergführer stürzt ab und stirbt

Vouvry VS: Bergführer stürzt ab und stirbt

Am Freitag, 22. Januar 2021 kurz nach 13:00, ereignete sich im Gebiet «Torgon» ein Gebirgsunfall. Ein Bergführer kam dabei ums Leben.

Der Bergführer befand sich in Begleitung zweier Gäste auf einer Skitour im Gebiet «Torgon» (Gemeinde Vouvry). Beim Aufstieg zum Gipfel des «Le Linleu», auf einer Höhe von 2’094 Meter über Meer, brach eine Wechte ab. Der Bergführer, der sich zu diesem Zeitpunkt auf der Schneewechte befand, stürzte dadurch ab.

Die Gäste alarmierten die Rettungskräfte. Der Mann konnte nur noch tot geborgen werden. Beim Opfer handelt es sich um einen 56-jährigen Walliser mit Wohnsitz im Unterwallis. Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen eingeleitet.

Eingesetzte Mittel: Kantonspolizei – KWRO 144 – Air-Glaciers/Maison FXB du Sauvetage, Notarzt

Police VS

Région Lémanique / 22.01.2021 - 19:39:00