• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

«Vollmondbar» des Lions Club Appenzell macht nicht nur Nachtschwärmer glücklich

Appenzell/AI. Die «Vollmondbar» des Lions Club Appenzell hat die dritte erfolgreiche Saison hinter sich.

Jeweils am Freitag, der dem Vollmond näher lag, wurde unter den Rathausbögen gewirtet für einen guten Zweck. Diesmal konnten angesichts des unerwartet hohen Ertrags gleich drei Institutionen mit einem stattlichen Obulus bedacht werden. Je 3800 Franken gingen kürzlich an die Waldspielgruppe Weissbad, den Chinderhort Appenzell und PluSport Appenzell, die Sportgruppe für Menschen mit Behinderung. Bei der Checkübergabe versammelten sich am Brunnen beim Gasthaus Sammelplatz (von links): Markus Köppel, Verantwortlicher Vollmondbar; Claudia Brülisauer, Präsidentin PluSport; Hans Heierli, Governor District Ost; Sandra Büchi, Leiterin Chinderhort; Josef Schmid, Präsident Lions Club Appenzell und Antonia Manser, Präsidentin Waldspielgruppe.

(Bild: Rolf Rechsteiner) 

 

Appenzell InnerrhodenAppenzell Innerrhoden / 14.11.2009 - 08:17:29